Termine: Fortbildung | Fundraising

Seit 23 Jahren qualifiziert die Fundraising Akademie Menschen im Fundraising. Daraus ist im Laufe der Zeit ein eigener Berufszweig entstanden. Ein besonderer Fokus dabei sind Fundraising-Fortbildungen im kirchlichen Bereich. Gründer und Gesellschafter der Fundraising Akademie sind das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) und der Deutsche Fundraising Verband e.V.

Mehr lesen ...
Weniger anzeigen

Master "Fundraising-Management und Philanthropie (M.A.)"

Das berufsbegleitende Studium ist auf insgesamt zwei Jahre angelegt und umfasst vier Präsenzphasen (insgesamt 25 Seminartage) des Fundraising-Lehrgangs der Fundraising Akademie sieben dreitägige Präsenzeinheiten von Do-Sa an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen sowie die Master-Thesis.

Beginn: Wintersemester 2021

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098124

 

Lehrgang "Fundraising-Manager*in (FA)"

Deutschlands erster und etabliertester Fundraising-Lehrgang: Die berufsbegleitende zweijährige Weiterbildung setzt auf Praxisnähe und Top-Lehrkräfte.

Der Lehrgang umfasst vier Präsenzphasen:
1. Präsenzphase: 24. Oktober - 29. Oktober 2021 in Hofgeismar
2. Präsenzphase: 14. März - 19. März 2022 in Eisenach
3. Präsenzphase: 30. Oktober - 04. November 2022 in Siegburg
4. Präsenzphase: 20. März - 25. März 2023 in Siegburg
Prüfung: September 2023

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098124

 

Fundraising im Sport: Mehr als Banden und Trikots

Ihr habt tolle Ideen für euren Verein? Ihr würdet so gern etwas verändern? Ihr wisst nur nicht, wie ihr es finanzieren sollt? Dann haben wir ein richtig gutes Angebot für euch: ein kostenloses Seminar!

Weitere Informationen

 

Fortbildung "Fundraising-Referent*in (FA)"

Die insgesamt 12-tägige kompakte Fortbildung vermittelt maßgeschneidertes Fundraising-Wissen orientiert an Ihren Bedürfnissen.

Seminar ab Frühjahr 2022:

Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen in Berlin ab Frühjahr 2022:

28. Februar - 03. März 2022 in Berlin
04. - 07. April 2022 in Berlin
09. - 12. Mai 2022 in Berlin

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098206


Campaigning & strategische Kommunikation

In unserer einjährigen berufsbegleitenden Ausbildung lernen Sie Politik, Gesellschaft und Wirtschaft im Sinne einer ökologisch und sozial nachhaltigen Zukunft zu verändern – vor Ort, online und im Team.

Die Fortbildung umfasst drei Intensiv-Veranstaltungen:
06. - 10. Dezember 2021 in Schmitten/Arnoldshain
16. - 20. Mai 2022 in Hofgeismar
04. - 08. Juli 2022 in Hofgeismar

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098124

 

Fortbildung "Erbschaftsmarketing (FA)"

Das Thema gemeinnütziges Vererben ist ein wichtiges „Wachstumsthema" im Fundraising. Davon sollten auch regional tätige Organisationen und Stiftungen profitieren. Die Initiative für gemeinnütziges Vererben bietet ein Qualifizierungsprogramm für Fundraisingverantwortliche mit dem Ziel an, Fachgruppen zum Thema Erbschaftsmarketing aufzubauen.

Fortbildung umfasst drei Kurseinheiten in Frankfurt:
Mi. 26.01. – Fr. 28.01.2022
Mi. 30.03. – Fr. 01.04.2022
Mi. 01.06. – Fr. 03.06.2022

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098321

 

Fortbildung "Referent*in Online-Fundraising (FA)"

Online-Fundraising ist die derzeit bedeutendste Strategie zur Gewinnung und Bindung von Neuspender*innen. Die Fortbildung (sechs Präsenztage sowie fünf digitale Fortbildungstage) vermittelt sowohl technisches als auch strategisches Wissen für den Start in der Organisation.

Die Fortbildung umfasst zwei Präsenzphasen in Berlin:
17. - 19. Januar 2022
23. - 25. Mai 2022

sowie fünf digitale Fortbildungstage:

jeweils dienstags im März 2022 von 09:00 bis 15:00 Uhr
am 01.03.2022, 08.03.2022, 15.03.2022, 22.03.2022 sowie 29.03.2022

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098206

 

Fortbildung "Referent*in Database Fundraising (FA)"

Die Fortbildung (drei Präsenztage sowie zehn digitale Fortbildungstage) vermittelt das notwendige Handwerkszeug für den Umgang mit Data-Driven-Fundraising.

Die Fortbildung umfasst zehn digitale Fortbildungstage:

jeweils von 09:00 bis 15:00 Uhr
am 09.03.2022, 16.03.2022, 23.03.2022, 30.03.2022, 27.04.2022 sowie 28.04.2022 (Block 1)
12.05.2022, 18.05.2022, 19.05.2022 sowie 25.05.2022 (Block 2)

sowie eine dreitägige Präsenzphase in Siegburg (Block 3):
13. - 15. Juni 2022

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098206


Fortbildung "Fundraising-Psychologie"

Die große Fortbildung "Fundraising-Psychologie" vermittelt Ihnen die wichtigsten psychologischen Gründe und Erkenntnisse für den Erfolg in Ihrer täglichen Praxis

Die Fortbildung umfasst sechs Online-Seminareinheiten:
Mittwoch, 15. September 2021
Mittwoch, 29. September 2021
Mittwoch, 13. Oktober 2021
Mittwoch, 27. Oktober 2021
Mittwoch, 10. November 2021
Mittwoch, 24. November 2021

jeweils digital von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098124

 

Fortbildung "Referent*in Fördermittelmanagement"

Wie geht Institutionelles Fundraising? Lernen Sie mit uns die Ansprache von Stiftungen, von Soziallotterien sowie der öffentlichen Hand (Land, Bund und Europäischer Union) zur Finanzierung Ihrer gemeinnützigen Projekte.

Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen in Hofgeismar:
19. - 21. Oktober 2021
12. - 14. Januar 2022
15. - 17. Februar 2022

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098124

 

Fortbildung "Stiftungsmanager*in (FA)"

Gewinnen Sie nachhaltige finanzielle Unterstützung für Ihre Stiftung: Die berufsbegleitende sechsmonatige Ausbildung vermittelt sowohl Methoden des Sozialmarketings und der Öffentlichkeitsarbeit als auch transparenter Rechnungslegung, Finanzplanung und Vermögensverwaltung.

Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen in Berlin:
26. - 29. September 2022
07. - 10. November 2022
23. - 26. Januar 2023

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098124

 

Intensiv-Seminar "Großspenden-Fundraising"

In 5 Modulen werden mit den Teilnehmer*innen der Fortbildung die wichtigsten Punkte für ein erfolgreiches Großspenden-Fundraising erarbeitet.

Das Intensiv-Seminar umfasst zwei Kurseinheiten in Berlin:
26. - 28. Mai 2021
16. - 17. Juni 2021

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098124

 

Fortbildung "CSR-Manager*in (FA)"

Corporate-Social-Responsibility-Methoden kennenlernen, Themen definieren und CSR-Konzepte erfolgreich im Unternehmen umsetzen - das sind die Ziele dieser berufsbegleitenden sechsmonatigen Fortbildung.

Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen:
14. - 18. September 2020 in Berlin
23. - 26. November 2020 in Berlin
18. - 22.Januar 2021 in Schmitten/Arnoldshain

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098124

 

"Fundraising-Referent*in (FA)" - Weiterbildung mit der Ev. Hochschule Ludwigsburg

Die Weiterbildung gibt insbesondere Haupt- und Ehrenamtlichen aus dem sozialen und kirchlichen Bereich das Werkzeug für passgenaues Fundraising in die Hand. Gewinnen Sie Menschen für Ihre Organisation oder Institution, Ihre Kirchengemeinde oder Einrichtung, Ihren Verein oder Stiftungszweck. Verwirklichen Sie Ihre Vision!

Die Fortbildung besteht aus drei viertägigen Modulen in Stuttgart:
1. Modul: 02.02.-05.02.2022
2. Modul: 29.06.-02.07.2022
3. Modul: 26.10.-29.10.2022

Weitere Informationen

Beratungstelefon: +49-69-58098124

 

Fundraising-Lehrgang in Kooperation mit dem Ev. Bildungswerk München

Sie erhalten eine umfassende Einführung in die Voraussetzung neuer Finanzierungswege. Sie erfahren, was Fundraising bedeutet, welche Erfolgsfaktoren entscheidend sind und welche Voraussetzungen erforderlich sind, um erfolgreich Mittel einzuwerben.

Die Fortbildung umfasst fünf Tage:

Mittwoch, 13. Oktober 2021
Mittwoch, 10. November 2021
Mittwoch, 08. Dezember 2021
Mittwoch, 12. Januar 2022
Mittwoch, 16. Februar 2022

Weitere Informationen


Fortbildung "Referent*in Hochschulfundraising"

Spezialisieren Sie sich im Bereich Hochschulfundraising: Vor dem Hintergrund knapper öffentlicher Mittel ist Fundraising immer häufiger ein zentrales Element der Finanzierung deutscher Hochschulen.

Die Fortbildung umfasst zwei Module:

Basismodul: 15. - 19. November 2021
Aufbaumodul: 18. - 20. März 2022

Weitere Informationen

 

Fortbildung "Engagement-Berater / Advisor Philanthropy (FA)"

Stifter, Förderer und Unternehmer verstehen sich immer häufiger nicht nur als reine Geldgeber - sondern als Partner, Gestalter oder Social Investor. Die Fortbildung zum Engagement-Berater richtet sich unter anderem an NPOs, die gezielt Großspender ansprechen möchten, Berater im Dritten Sektor sowie interessierte Geberinnen und Geber, die sich philantropisch engagieren möchten.

Die Fortbildung umfasst drei Präsenzphasen:
neue Termine in Kürze!

Weitere Informationen

Tagesseminare

Mehr lesen ...
Weniger anzeigen

Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit - DER Schlüssel zum Erfolg

In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmer*innen neben einem übergreifenden Verständnis für Fundraising auch, wie Kommunikation, Marke und Fundraising gemeinsam funktionieren – mit individuellen Lösungen für die tägliche Praxis. In drei Tagen lernen Sie die wichtigsten Grundlagen und Methoden. Die Dozenten möchten dabei das Interesse für die Kombination von Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising wecken und ein besseres Verständnis dafür vermitteln. Praktische Übungen sorgen für eine sehr konkrete Auseinandersetzung mit dem Thema.

Termine:
Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

Weitere Informationen


Von der Großspende zur Erbschaft

Das zweitägige Seminar führt zunächst anhand von Thesen zur Institutional Readiness in Organisationen in das Thema ein. Im Weiteren wird das „Handwerkszeug" für die Großspenden- und Erbschaftsakquisition vermittelt und durch praktische Beispiele vertieft. Im Anschluss werden die für die Gespräche mit Testamentsspender*innen erforderlichen rechtlichen Grundkenntnisse einschließlich lebzeitiger Gestaltungsmöglichkeiten ebenso vermittelt, wie die praktische Handhabung einer Nachlassabwicklung. Die Darstellung des Stiftungsrechts als Instrument der Erbschaftsakquisition rundet das Seminar ab.

Termine:
Donnerstag, 02. Juni bis Freitag, 03. Juni 2022, in Kassel

Weitere Informationen


Foto-Praxis: Im alltäglichen Umgang mit der Fotokamera bessere Bilder machen

Gute Fotos sind das Schlüsselelement, um Menschen zu einer Spende zu führen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Smartphone und der „Bürokamera" gute Bilder im Alltag machen können. Sie lernen Fototheorie, Lichtsetzung und das Finden von Geschichten für gute Fotos.

Termine:
Freitag, 29. April 2022, in Köln.

Weitere Informationen

 

Fundraising-Strategie

Finden Sie heraus, welche Fundraising-Strategie die erfolgversprechendste für Sie ist! In diesem Tagesseminar verschaffen Sie sich einen Überblick über verschiedene Optionen und schauen sich an, welche Kriterien bei der Wahl der "richtigen" Strategie eine Rolle spielen.

Termine:
Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

Weitere Informationen

 

Kapital-Kampagne: Fundraising für größere Investitionen

In diesem Seminar stellen wir Ihnen anhand einer Reihe von Beispielen verschiedene Ansätze von Kapital-Kampagnen vor. Sie lernen im Seminar die Funktionsweise von Kapital-Kampagnen kennen und verfügen anschließend über ein Grundgerüst, wie Sie Ihre eigene Kampagne planen können.

Termine:
Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

Weitere Informationen


Wirkungsvolle Unternehmenskooperationen
Vom Bitten zum Bieten! Corporate Social Responsibility als Chance für NGOs

Das Seminar vermittelt Wissen aus Theorie und Praxis für erfolgreiche und wirkungsvolle Zusammenarbeit mit Unternehmen. Lernen Sie die Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren für gelingende Partnerschaften kennen und erhalten Sie Einblick in unterschiedliche Methoden und Best Practice Beispiele.

Termine:
Mittwoch, 18. Mai 2022, in Stuttgart

Weitere Informationen

 

Einführung in das professionelle Fundraising
Wie Sie Spender*innen und Sponsor*innen für Ihre gute Sache gewinnen

In diesem praxisorientierten Seminar lernen Sie, wie Sie Unterstützer*innen für Ihr Anliegen gewinnen. Sie erfahren Grundlagen erfolgreichen Fundraisings. Von einem erfahrenen Fundraiser erhalten Sie sowohl Theorie als auch Best-Practice-Beispiele, die Sie gut auf Ihre eigenen Projekte übertragen können.

Termine:
Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

Weitere Informationen

 

Online-Fundraising: Was Fundraiser*innen über Online-Marketing wissen müssen

Online-Fundraising ist schon seit Jahren „The Next Big Thing", aber welche Bedeutung hat „online" wirklich für unser Fundraising? Sie erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über die verschiedenen Bereiche des Online-Marketings und deren Bedeutung für das Fundraising.

Termine:
Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

Weitere Informationen

 

Warum Menschen spenden
Motive von Förderer*innen berücksichtigen und strategisch Beziehungen aufbauen

Wer sein Fundraising erfolgreich weiterentwickeln will, muss wissen, wie Spender*innen ticken und warum sie spenden. Hierauf baut erfolgreiches Fundraising auf. Sie schaffen entsprechende Angebote und passen die Kommunikation zielgenau an.

Termine:
Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

Weitere Informationen


Geldauflagenmarketing: Wie Sie systematisch neue Zuweiser*innen gewinnen

Der Wettbewerb um Geldauflagen hat in den vergangenen Jahren zugenommen, vor allem immer mehr regionale Einrichtungen haben dieses Fundraisinginstrument entdeckt. Als „krisensicheres" Fundraisinginstrument ist es zudem für viele gemeinnützige Organisationen weiterhin ein fester Bestandteil im Finanzierungsmix.

Termine:
Mittwoch, 08. Juni 2022, in Berlin

Weitere Informationen


Fundraising in der Praxis: Wie Sie Spender*innen und Sponsor*innen gewinnen

Diese Einführung in die Praxis des Fundraisings erläutert die Kunst, den richtigen Fundraising-Mix zu finden und informiert über strukturelle und personelle Voraussetzungen. Die erfahrene Fundraiserin Hilde Gaus erklärt, wie Sie Spender*innen und Sponsor*innen langfristig binden und wie Sie mit Ehrenamtlichen eine Fundraising-Gruppe aufbauen.

Termine:
Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

Weitere Informationen


Begeistern und gewinnen

Zu den wichtigsten Voraussetzungen für erfolgreiches Fundraising zählen die Fähigkeiten, langfristig eine gute Beziehung mit anderen Menschen aufzubauen und sich selbst und seine Organisation professionell zu präsentieren. Die Kommunikations- und Etikette-Trainerin Kristin Koschani-Bongers vermittelt Ihnen, wie Sie mit sicheren Umgangsformen auf jedem Parkett souverän und angemessen auftreten.

Termine:
Dienstag, 14. Juni 2022, in Hamburg

Weitere Informationen


Spenderpsychologie: Zustimmung, Vertrauen, Gemeinsamkeiten & Trends

In diesem Seminar schauen Sie sich Theorien und Forschungsansätze zum Spendenverhalten von Menschen an, reflektieren ihre Relevanz für die Arbeit im Fundraising und überlegen, wie und mit welchem Aufwand Sie das Wissen in Ihre tägliche Arbeit integrieren können.

Termine:
Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

Weitere Informationen


Das effektive Großspendergespräch: quick and friendly zum Erfolg

Die Ansprache und Gewinnung von Großspendern gehört zur Königsdisziplin im Fundraising. Für viele Organisationen und Stiftungen gehört dieses Spendersegment zum wichtigsten Ansatzpunkt für die Mittelbeschaffung. Im Seminar werden die wesentlichen Aspekte des Großspenderfundraisings angesprochen. Im Mittelpunkt stehen die Lokalisierung geeigneter Unterstützer, die Kontaktaufnahme über Netzwerke und auf Veranstaltungen, die telefonische Terminabstimmung und das persönliche, erfolgsorientierte Gespräch.

Termine:
Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

Weitere Informationen


EU-Datenschutzgrundverordnung: Auffrischung und Vertiefung

Dieses praxisorientierte Seminar wendet sich an Teilnehmer/-innen, die bereits Grundkenntnisse im neuen Datenschutzrecht erworben haben und sich nun der täglichen Umsetzung stellen müssen. Ihr Wissen wird durch Erörterung der wesentlichen Grundlagen gefestigt und durch eine Betrachtung der bisher in der Praxis gewonnenen Erkenntnisse vertieft.

Termin:
Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

Weitere Informationen


EU-Fördermittel: 10 Schritte zum Erfolg

Die Europäische Union ist der größte Förderer von Nonprofit Organisationen in Europa. Allein die Europäische Kommission vergibt jedes Jahr Fördergelder in Höhe von über 1 Milliarde Euro an NPOs. In unserem Tagesseminar erklärt Frau Barbro Rönsch-Hasselhorn, wie Sie mit guter Planung und der richtigen Strategie systematisch hohe EU-Förderungen akquirieren.

Termine:
Neue Termine werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

Weitere Informationen

Online-Seminare

Mehr lesen ...
Weniger anzeigen

Sie können sich für die Online-Seminare per Email unter schleicher(at)fundraisingakademie.de anmelden. Bei Rückfragen steht Ihnen Christian Schleicher gern zur Verfügung.

 

Erfolgreiche Gesprächsführung im Großspenden-Fundraising
Gespräche sind im Großspenden-Fundraising das wichtigste Instrument zur Ansprache, Bindung und Reaktivierung. Fundraiser*innen benötigen für solche Gespräche ausreichend Zeit, eine optimale Vorbereitung und eine klare Struktur im Austausch mit den Geber*innen. Das Online-Seminar legt seinen Schwerpunkt auf die konkrete Gesprächsführung. Erfahren Sie, wie eine gute Gesprächsvorbereitung aussieht, um die Erwartungen der Gesprächspartner*innen erfüllen zu können. Praktische Beispiele helfen Ihnen, die Grundregeln einer effektiven Gesprächsführung zu verstehen und diese zielgerichtet im Fundraisingalltag umzusetzen.

Termin: Dienstag, 22. März 2022, 16:00 - 17:30 Uhr
Teilnahmebeitrag: 59,00 Euro

Referent:
Andreas Schiemenz, Philanthropie- und Gemeinnützigskeitsexperte, ist Mitgründer der SINNGEBER gGmbH, einem Family Office für Philanthropie, das er gemeinsam mit der Hoffnungsträger Stiftung aufbaut. Der gelernte Diplom-Volkswirt hat fundierte Erfahrungen in der Unternehmensberatung, im Wealth Management sowie im Großspenden-Fundraising und Marketing. Er baute die SCHOMERUS Beratung für gesellschaftliches Engagement als eine der führenden Beratungsgesellschaften für gemeinnützige Akteure auf und ist als freier Trainer und Autor tätig.

 

Online-Seminar-Reihe: Antrags-Fundraising
Antrags-Fundraising Teil 3 – Fördermittel korrekt verwenden und dokumentieren
Nach einer erfolgreichen Antragstellung ist ein Antragsvorhaben nicht beendet. Im Gegenteil: Mit dem Abschluss der Fördervereinbarung und dem Zufluss von Fördermitteln sind für Empfängerorganisationen auch Herausforderungen und Pflichten verbunden. Es geht um den Nachweis der korrekten Verwendung von Fördermitteln in Form von Sachberichten und Abschlussrechnungen. Mit der richtigen Planung und einer strukturierten Herangehensweise lassen sich jedoch die Erwartungen des Förderers gut erfüllen und die Grundlagen für eine vertrauensvolle, möglichst langfristige Förderbeziehung legen.

Termin: Donnerstag, 24. März 2022, 16:00 - 18:00 Uhr
Teilnahmebeitrag: Die Teilnahme an einem Online-Seminar dieser Reihe kostet 59,00 Euro. Bei Buchung aller drei Teile kostet der dritte Teil nur 39,00 Euro.

Referent:
Matthias Marx, EngagementZentrum GmbH, hat sich nach seinem sozialwissenschaftlichen Studium als zertifizierter Fundraising-Referent (Fundraising Akademie), Projektmanager für gemeinnützige Fördergelder (Deutsche Fördermittelakademie) sowie zertifizierter Stiftungsberater und -manager (Deutsche Stiftungsakademie) auf die Bereiche Fundraising und Stiftungsgründung spezialisiert. Er berät regelmäßig Vertreter*innen gemeinnütziger Organisationen, wie sie Fördermittel und Spenden gewinnen können, um die Organisation weiterzuentwickeln und Projekte umzusetzen. Außerdem betreut er die von gemeinnützigen Organisationen kostenfrei nutzbare Spenden-Plattform des EngagementZentrums.

 

Auf der Suche nach der passenden Datenbank – Database Fundraising für gemeinnützige Organisationen
Softwareprojekte sollen den Menschen und der Organisation dienen. Doch der Spagat zwischen Anwenderwünschen, technischen Anforderungen und Arbeitsprozessoptimierungen ist nicht immer einfach zu gestalten. In diesem Online-Seminar lernen Sie die Möglichkeiten von Fundraising-Datenbanken kennen und wie Sie für Ihre Organisation die passende Fundraising-Software zur Spenderkommunikation auswählen können.
Das Seminar richtet sich sowohl an Anfänger*innen im Datenbankmanagement als auch Fundraiser*innen mit Grundkenntnissen.

Termin: Dienstag, 05. April 2022, 16:00 - 18:00 Uhr
Teilnahmebeitrag: 59,00 Euro

Referent:
Andreas Berg ist seit mehr als 20 Jahren aktiver Fundraiser und Spezialist für Datenanalysen, Strategieberatung und Database Fundraising. Er hat Mathematik und Sozialwissenschaften an der Universität Bonn studiert und ist als Organisations- und Kommunikationsmanager sowie als Teamcoach ausgebildet. Seit 2012 steht er NGOs als unabhängiger Berater zur Seite. 2019 hat er das Fachbuch „Database + Fundraising" veröffentlicht.

 

Vom Mailing bis zum Pressetext – überzeugend und erfolgreich texten
Wirkungsvolles Texten ist in einer Zeit der Informationsüberflutung immer wichtiger. Ganz gleich, ob Sie Broschüren, Dankesbriefe, PR-Artikel oder Webseitentexte gestalten, eine überzeugende und bildhafte Sprache fördert die Gewinnung neuer Unterstützer*innen für ihre gemeinnützige Organisation. Lernen Sie in einer kleinen Gruppe die Wirkung von Worten und Texten nach neusten neurologischen und psychologischen Erkenntnissen hinsichtlich der Wahrnehmung und Verarbeitung von Sprache kennen.
Der dreiteilige Intensiv-Workshop umfasst neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen und praktischer Übungen auch zwei "Fernstudium"-Einheiten. Hierfür erhalten die Kursteilnehmer*innen nach den Online-Seminaren kleine Schreibaufgaben, die durch den Referenten begleitet und kommentiert werden. Die verschiedenen Textprojekte werden bewusst für die eigene Nonprofit-Organisation erstellt, so dass Sie nach dem Workshop konkrete Lösungsvorschläge für Ihre Projekte mitnehmen, um Ihre Zielgruppen treffsicher und überzeugend anzusprechen.

Termine:
Mittwoch, 06. April 2022 von 14:00 bis 17:30 Uhr
Mittwoch, 20. April 2022 von 14:00 bis 17:30 Uhr
Mittwoch, 04. Mai 2022 von 14:00 bis 17:30 Uhr
Teilnahmebeitrag: 199,00 Euro

Referent:
Wolfgang Kroeber, Diplom Sozialwirt, selbständig seit 1984 im Institut für angewandte Kommunikation, Kampagnenberater, Kommunikationstrainer, Coach für soziale Unternehmen im Bereich Markenauftritt, Öffentlichkeitsarbeit und Verhandlungsführung. Seit 1998 Trainer von Spezialeinheiten der Kriminalpolizei Niedersachsen. Wolfgang Kroeber war von 1977 bis 2005 Direktor der Werbefachschule Hamburg/Kommunikationsakademie (KAH) und ist seit 1984 Referent in der Fortbildung zum Kommunikationswirt (GEP) und später der Fundraising Akademie.

 

Erfolgreiche Unternehmenspartnerschaften finden und aufbauen
Unternehmen befassen sich immer stärker mit ihrer gesellschaftlichen Verantwortung und der Ausgestaltung ihres Engagements. Kooperationen mit Unternehmen ermöglichen gemeinnützigen Organisationen zahlreiche Potentiale. Doch wie lassen sich passende Kooperationspartner finden? Und welche Aspekte sollten vor einer Zusammenarbeit geklärt werden? Da mit Unternehmen und NGOs sehr unterschiedliche Welten aufeinander treffen, gibt es für eine ernsthafte und für beide Seiten zufriedenstellende Kooperation wichtige Aspekte zu berücksichtigen. Lernen Sie die Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren für gelingende Partnerschaften kennen und erhalten Sie einen umfassenden Einblick in unterschiedliche Methoden. Auch persönliche Fragestellungen und Herausforderungen, die vorab von den Teilnehmer*innen eingereicht werden können, besprechen wir in dem Seminar, damit Ihre Organisation zukünftig strategische und nachhaltige Unternehmenskooperationen finden und aufbauen kann.

Termin: Dienstag, 31. Mai 2022, 16:00 - 17:30 Uhr
Teilnahmebeitrag: 59,00 Euro

Referent:
Hugo W. Pettendrup ist Bankkaufmann, Diplom Betriebswirt und Fundraising Manager (FA). Er hat langjährige Berufserfahrung im Bankwesen und in der Wirtschafts- und Unternehmensberatung. Er ist Gründer und Geschäftsführer des Beratungsunternehmens HP-FundConsult, das sich auf CSR und Fundraising spezialisiert hat.

 

Entwicklungszusammenarbeit verstehen und überzeugend kommunizieren
Entwicklungszusammenarbeit (EZ) ist ein komplexes und nicht einfach zu kommunizierendes Anliegen. Methodisch ansprechend werden Ihnen Faktenwissen über die Entwicklungszusammenarbeit präsentiert und unterschiedliche Zugänge (Charity, Hilfe zur Selbsthilfe, Menschenrechtsansatz) vorgestellt. Darüber hinaus vermittelt Ihnen das Seminar in kompakter Weise die Erfolge, Widersprüchlichkeiten und die aktuellen Trends in der internationalen Zusammenarbeit. Gemeinsam mit dem Seminarleiter analysieren Sie die gängigen Kritikpunkte an der EZ und erarbeiten überzeugende Argumente. Praktische Übungen und Simulationen runden das Training ab und helfen Ihnen in Gesprächen zu überzeugen. Nach der Weiterbildung fällt es Ihnen leichter, die entwicklungspolitische Arbeit Ihrer Organisation in Gesprächen mit Spender*innen, bei Podiumsdiskussionen oder in Vorträgen überzeugend zu kommunizieren.

Termin:
Mittwoch, 15. Juni 2022, 09:00 - 16:30 Uhr
Teilnahmebeitrag: 350,00 Euro

Referent:
Friedbert Ottacher arbeitet als Berater, Trainer und Autor zur Entwicklungszusammenarbeit in Wien. Er verfügt über 20 Jahre Praxis als Programmkoordinator und betreute Projekte für Hilfswerke u.a. in Palästina, Äthiopien, Uganda, Simbabwe und Mosambik. Er ist Lektor an der Technischen Universität Wien und hat gemeinsam mit Thomas Vogel das Buch „Entwicklungszusammenarbeit im Umbruch: Bilanz-Kritik-Perspektiven" verfasst, das kürzlich in dritter Auflage bei Brandes&Apsel erschienen ist. (www.ottacher.at )
Weitere Informationen


Online-Knigge: Begeistern und gewinnen bei Videokonferenzen
Eine wichtige Voraussetzung, um als Fundraiser*in erfolgreich zu sein, ist die Fähigkeit, Ihr Gegenüber für sich, Ihre Ideen, Ihr Projekt, Ihre Organisation zu gewinnen und diese Kontakte nachhaltig zu festigen. Auch in Zeiten der reduzierten direkten persönlichen Kontakte bleibt der Austausch und die Information von Angesicht zu Angesicht ein zentraler Teil der Kommunikation, nur eben oftmals in Online-Formaten. Dabei entscheidet nicht nur die Sache, Ihr Projekt selbst, sondern besonders die Art und Weise Ihres Auftretens, ob Sie Ihr Gegenüber begeistern und gewinnen können. Es geht darum, auch von Bildschirm zu Bildschirm eine Beziehung zu Ihren potenziellen und bestehenden Förderern aufzubauen und zu festigen. In diesem Online-Seminar bekommen sie das technische, kommunikative und körpersprachliche Handwerkszeug dazu. kommunizieren.

Termin:
Mittwoch, 22. Juni 2022, 14:30 - 18:00 Uhr
Teilnahmebeitrag: 97,00 Euro

Referentin:
Kristin Koschani-Bongers ist Kunsthistorikerin und Historikerin (M.A.) und seit 2000 selbständige Kommunikations- und Etikette-Trainerin. Als Spezialistin für moderne Umgangsformen national und international (Mitglied im Verband „Etikette Trainer International") betreut und coacht sie Unternehmen aus Industrie und Dienstleistung, aber auch gemeinnützige Organisationen. Außerdem ist sie Lehrbeauftrage an verschiedenen Hochschulen, Akademien und Dozentin an der Fundraising Akademie. Ihre Seminare, Coachings und Vorlesungen führt sie sowohl als Präsenzveranstaltungen als auch online durch.
Weitere Informationen