Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und an unserem Unternehmen. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Um zu gewährleisten, dass Sie über die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung oder Weitergabe personen- oder institutionsbezogener Daten auf unseren Internetauftritten informiert sind, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis. Diese Datenschutzregelungen informieren Sie darüber, auf welche Weise wir Daten online erheben und speichern und wie wir sie verwenden.

Unser Internetauftritt www.gemeindebrief.de behandelt die Daten der Nutzer verantwortungsbewusst, sparsam und transparent entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Kontakt-, Korrespondenz-, Konten- und Kundendaten ist das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH, Emil-von-Behring-Straße 3, 60439 Frankfurt am Main, E-Mail: info@gep.de, Telefon: +49 69 58098-0. Das auch die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten.

Erhebung personen- und institutionsbezogener Daten

Ihre personen- bzw. institutionsbezogenen Daten (Name Gemeinde und Ansprechpartner, Post- und E-Mailadresse sowie Kundenummer und Passwort) werden auf dem Internetauftritt www.gemeindebrief.de der Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) gGmbH nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, gespeichert, verarbeitet, weiter- und widergegeben, soweit dies für die Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage oder Anmeldung, für die Nutzung unseres Internetauftritts erforderlich ist und um Ihnen die angebotene Leistung (Ergebnisse zu Suchanfragen, Zugang zur Onlinedatenbank und Zsendung des Newsletters) erbringen zu können (Grundsatz der Datenminierung nach Art. 5 Abs. 1 EU-DSGVO).

Der Nutzer stimmt der Erhebung und Verarbeitung von personen- bzw. institutionsbezogenen Kunden- und Kontendaten zu, welche im Zusammenhang mit der Nutzung des Internetauftritts, des Abonnements und der Newsletter-Anmeldung erhoben werden. Es besteht keine Absicht, Ihre personen- oder institutionsbezogenen Daten an einen Empfänger in einem Drittland zu übermitteln.

Wenn Sie über das Kontaktformular auf unserem Internetauftritt mit uns in Kontakt treten, speichern wir Ihre Angaben bis zur Bearbeitung der Anfrage, sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Weitere personen- oder institutionsbezogene Daten speichern und nutzen wir nur, wenn Sie dazu einwilligen oder dies ohne besondere Einwilligung gesetzlich zulässig ist.

Wir arbeiten mit der professionellen Bilddatenbank-Software www.picturemaxx.com (Picturemaxx AG, Stefan-George-Ring 2, 81929 München) zusammen, die Dienstleistungen für uns erbringt, wodurch Ihnen der kostenpflichtigte Bezug von Bild- und Textmaterialien per Download aus unserer Bilddatenbank www.gemeindebrief.de ermöglicht wird.

Wenn Sie sich unter www.gemeindebrief.de/newsletter ausschließlich für einen digitalen Dienst wie den kostenfreien Newsletter anmelden, fragt Sie das Internetportal bei der Anmeldung nur nach Ihrer E-Mail­adresse, ohne weitere persönliche oder institutionelle Kunden-, Korrespondenz- und Kontendaten zu benötigen.

Haben Sie dem Bezug unseres Newsletters zugestimmt, übergeben wir ausschließlich Ihre E-Mailadresse un­serem IT-Dienstleister i-public, der zum Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) gGmbH gehört und der den Newsletter über einen Drittanbieter www.kajomi.de (Kajomi GmbH, Lochhamer Str. 9, 82152 Martinsried) für uns versendet. Mit dem Klick auf "Anmelden" willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten zur Bearbeitung dieses Vorgangs verwenden dürfen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit beim Kundenservice widerrufen oder aber durch Anklicken des entsprechenden Links "Abmelden" am Ende jedes monatlich zugesandten Newsletters.

Weitergabe personen- und institutionsbezogener Daten

Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft. Eine Weitergabe der mit Ihrem Einverständnis erhobenen und gespeicherten Daten an Dritte erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, es sei denn, die Weitergabe ist auf Grund eines berechtigten Interesse auch ohne Einwilligung rechtmäßig (z.B. zwecks Marktforschung, Nachfassaktion zur Kündigung oder Verbesserung des Angebots), allerdings nur sofern uns von Ihnen keine gegenteilige Erklärungsabsicht vorliegt.

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Selbstverständlich informieren wir Sie gerne über die Verwendung bzw. Speicherung Ihrer uns überlassenen personen- oder institutionsbezogenen Kontakt-, Korrespondenz-, Konten- sowie Kundendaten.

Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Löschung, soweit dem keine Aufbewahrungspflicht (Steuer- und Handelsrecht) entgegensteht. Im Hinblick auf die Sie betreffenden personen- und institutionsbezogenen Daten, die Sie uns, etwa in einer Eingabemaske oder einem Kontaktformular, aufgrund von Einwilligung oder zur Durchführung eines zwischen uns bestehenden Vertrages bereitgestellt haben, steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit in einem strukturiertem, gängigen und maschinenlesbaren Format zu.

Widerrufsrecht

Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung beruht (Rechtsgrundlage Art. 6(1) 1 a) DSGVO), haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Gesetzliche Erlaubnistatbestände bleiben von einem Widerruf der Einwilligung unberührt.

Beschwerderecht

Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, etwa bei der für uns zuständigen Behörde: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Wiesbaden.

Widerspruchsrecht

Haben Sie uns zusätzlich zu einer Anfrage, Anmeldung oder einem Auftrag Ihre Einwilligung zu Werbezwecken erteilt (sog. Opt-In), können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer personen- und institutionsbezogenen Daten zu Werbezwecken jederzeit Widerspruch einlegen (sog. Opt-Out). Das gilt auch für eine darauf bezogene Evaluierung bestimmter Merkmale. Daneben besteht ein Widerspruchsrecht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen eine Verarbeitung zu sonstigen Zwecken, die aufgrund einer Interessenabwägung erfolgt.

Rechtsgrundlagen und Speicherdauer

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung nach den vorstehenden Ziffern ist Art 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO. Unsere Interessen an der Datenverarbeitung sind insbesondere die Sicherstellung des Betriebs und der Sicherheit unseres Internetauftrittes, die Untersuchung der Art und Weise der Nutzung unseres Internetauftrittes durch Besucher, und die Vereinfachung der Nutzung unseres Internetauftrittes. Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personen- und institutionsbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist. Ihre Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht, soweit nicht die weitere Verarbeitung für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder eine werbliche Kontaktaufnahme erforderlich ist.

Datenschutzhinweise

Cookies

Ihre Bild- und Text-Suchanfragen - auch als nicht registrierter Besucher unseres Internetauftrittes www.gemeindebrief.de - werden vorrübergehend mit IP-Adresse und Uhrzeit gespeichert, ebenfalls anonymisiert. Wir verwenden sogenannte Cookies, kleine Textbausteine, wenn Sie unsere Internet-Seiten besuchen. Diese Cookies werden auf Ihrem Computer abgelegt. Dadurch ist es uns möglich, unsere Internet-Seiten an Ihre Interessen anzupassen.

Sollten Sie nicht wünschen, dass wir Ihren Computer wiedererkennen (Festplatten-Cookies), können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wir können bei einer solchen Einstellung allerdings nicht zusichern, dass Sie dann alle unsere Dienste ohne Einschränkung nutzen können.

Server-Log-Files

Bei jedem Besuch unseres Internetauftrittes www.gemeindebrief.de bzw. Zugriff darauf wird durch den Webserver Name und URL der abgerufenen Datei/Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreiche Auslieferung der Seite (HTTP-Response-Code), Browser-Typ und -Version, Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider automatisch erfasst und gespeichert, um für Ihre Sicherheit zu sorgen und unser Angebot stetig verbessern und weiterentwickeln zu können. Die Speicherung erfolgt anonymisiert.

Piwik/Matomo

Wir setzen das Open Source Analyse-Tool Matomo (ehemals Piwik) als selbst-gehostete Variante ein, um ein besseres Verständnis des Nutzerverhaltens und der Interaktionen auf unseres Internetauftrittes zu erhalten. Dabei setzen wir erhöhten Datenschutz um, in dem Ihre IP-Adresse nur anonymisiert (die letzten beiden Bytes werden maskiert, d.h. eine IP-Adresse liegt nur im Format 198.168.xxx.xxx vor) gespeichert und für die Auswertung verwendet wird. Zusätzlich wird auf die Do-not-Track-Einstellung Ihres Browsers Rücksicht genommen, d.h. wenn Sie diese Einstellung in Ihrem Browser aktiviert haben, speichern wir keine Daten über Ihren Besuch. Wenn Sie kein Tracking über die Software Matomo wünschen, können Sie über folgenden Link (http://piwik.evangelisch.de/index.php?module=CoreAdminHome&action=optOut&language=de) einen Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser ablegen. Ihre Besuche werden dann nicht mehr erfasst.

Links zu anderen Websites

Unser Webangebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Weitere Fragen zum Datenschutz?

Kontakt: Redaktion Gemeindebrief, Postfach 50 05 50, 60394 Frankfurt/Main, Telefon 069/58098-164, Fax 069/58098-152, E-Mail: redaktion@gemeindebrief.de

Besucheradresse: Emil-von-Behring-Straße 3, 60439 Frankfurt/Main

25.5.2018, Frankfurt Main