Newsletter

Di, 19.03.2019, 13.00-18.00 Uhr

Knackig, informativ und schön geschrieben

Mit Newslettern erreichen Sie viele Menschen auf preiswerte Weise. Im besten Fall kann solche Post per E-Mail anschaulich informieren, zum Mitmachen begeistern und so lesenswert sein, dass sie an Kolleginnen und Kollegen weitergeleitet wird. Doch wie baue ich einen Newsletter auf und was soll er bewirken? Wie schreibe ich ansprechende Texte? Welche Regeln muss ich beachten? Antworten, praktische Tipps und kurze Übungen gibt es in diesem Nachmittagsseminar von unserer Dozentin Kristina Läsker.

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...


Stimmt’s mit der Stimme?

Mi, 20.03.2019, 09.00-13.00 Uhr

Praktisches Sprechtraining

Mit unserer Stimme zeigen wir, ob wir fröhlich oder traurig, ängstlich oder kraftvoll, gelassen oder aufgeregt sind. Die Stimme sagt mehr als Worte allein. Manchmal ist es schwierig, den richtigen Ton zu treffen. Besonders wenn wir angespannt oder aufgeregt sind. In diesem Seminar bekommen Sie von unserer Dozentin Beate Winkler das Handwerkszeug, mit dem Sie Ihre Stimme unter Kontrolle haben und positiv beeinflussen können. Sie erlernen ein Aufwärmtraining für Sprechen und Stimme, spüren die Wechselwirkungen zwischen Haltung und Stimme, arbeiten an Ihrer Stimme, Ihrer Artikulation und Ihrem Stil.

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...


Datenschutz und Presserecht

Mo, 25.03.2019, 15.00-18.00 Uhr

Rechtsfragen rund um Veröffentlichungen der Gemeinde

Jede Gemeinde, die mit einem Gemeindebrief oder einer anderen Publikation an die Öffentlichkeit geht, unterliegt rechtlichen Bestimmungen. Welche rechtlichen Konsequenzen hat das neue Datenschutzrecht für diese Publikationen? Was müssen Gemeinden in Bezug darauf beachten? Und welche presserechtlichen Vorschriften müssen bei jeder Veröffentlichung beachtet werden? Wie muss das Impressum aussehen und welche Bedeutung hat der Vermerk „Verantwortlich im Sinne des Presserechtes“? Was müssen Sie bei der Verteilung des Gemeindebriefes und beim Versand des Newsletters beachten? In dieser Fortbildung gibt Ihnen unser Dozent Matthias Triebel rechtlich verbindliche, praxisnahe Antworten. Zum Thema Fotorecht werden wir im Herbst eine separate Veranstaltung anbieten.

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...

 

Hass und Hoffnung im Netz

Do, 04.04.2019, 10.00-17.00 Uhr

Strategien gegen Demokratiefeindlichkeit in Sozialen Medien

In sozialen Netzwerken sind wir häufig mit Hass konfrontiert. Wie gehen wir damit am besten um? Und wie können wir anderen, etwa den Jugendlichen in der Gemeinde, helfen, damit fertig zu werden? Im Seminar analysieren wir demokratiefeindliche Äußerungen im Netz und entwickeln Gegennarrative und Handlungsziele. Unser Dozent Timo Versemann zeigt eine Methode, mit der verschiedene Kulturtechniken der digitalen Kommunikation abgebildet und zugleich in Frage gestellt werden. Eigene Erfahrungen von Diskriminierung und dem Engagement dagegen werden besprochen und miteinander verschränkt. Das bereitgestellte Material gibt Impulse dazu, was ein spezifisch christlicher Beitrag in diesem neuen Feld digitaler Zivilgesellschaft sein kann. Ziel ist es, einen professionellen Umgang mit Hate Speech zu entwickeln – und ihm Hope Speech entgegen zu setzen.

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...

 

Videodreh mit dem Smartphone

Mo, 08.04.2019, 12.00-17.00 Uhr

Praktischer Workshop

In diesem Kurs lernen Sie, Ihr Smartphone als Videokamera einzusetzen. Die Dozentin erklärt Einstellungen und Bildgrößen und führt in die wichtigsten Apps zum Drehen und Schneiden ein. Diese sind schon auf Ihrem Handy vorinstalliert, oder wir laden sie im Kurs herunter. Heike Klovert gibt Ihnen Tipps, wie Sie für guten Ton und das richtige Licht sorgen. Dann drehen Sie erste Einstellungen, eine alltägliche Situation und einen Vorgang. Aus diesem Material schneiden Sie einen kurzen Film, den Sie später posten oder auf einer Seite einbinden können. Im Kurs können Sie unsere Zusatzausrüstung ausprobieren, um dann später in aller Ruhe entscheiden zu können, was Sie wirklich anschaffen wollen.

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...

 

Social Media Einführung

Di, 09.04.2019, 10.00-17.00 Uhr

Erste Schritte in den Sozialen Medien

In diesem Seminar vermittelt Ihnen unser Dozent Oliver Quellmalz grundlegendes Wissen über die sozialen Netzwerke: Welche Plattformen gibt es? Welche eignen sich wofür? Am Beispiel von Facebook, Twitter und Instagram werden Aufbau, Funktionsweise und mögliche Einsatzfelder gezeigt und in kurzen praktischen Übungen vertieft. Das Seminar bietet ausreichend Zeit für Ihre Fragen und gibt einen Überblick der Empfehlungen der Nordkirche zu sozialen Medien.

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...

 

Online-Spenden einwerben für unsere Kirchengemeinde

Di, 14.05.2019, 17.00-19.30 Uhr

Ein Spendenbutton auf der Website kann eine wertvolle Ergänzung zum Einwerben von Spenden für das eigene Projekt sein. Anhand eines Praxisbeispiels wird die Einführung eines Spendenbutton auf der Website, sowie die weitere Betreuung der SpenderInnen gezeigt.

Landeskirchenamt Kiel
Dänische Str. 21-35
24103 Kiel

Anmeldung ...

 

Konzepte für erfolgreiche Gemeindebriefe

Mi, 15.05.2019, 10.00-17.00 Uhr

Adressaten, Themen, Rechtliches

Der Gemeindebrief ist immer noch ein Grundpfeiler gemeindlicher Öffentlichkeitsarbeit, stark verbreitet und gut genutzt. Das Seminar unter Leitung von unserem Dozenten Hilmar Gattwinkel verbindet konzeptionelle Überlegungen und praktische Übungen, um den eigenen Gemeindebrief noch erfolgreicher zu machen. Denn wenn Adressaten und Ziele klar sind, werden auch Themen und Texte, Bilder und Struktur zielführender gestaltet. So gewinnt der Gemeindebrief seinen eigenen Platz im Konzert gemeindlicher Werkzeuge.

Zentrum Kirchlicher Dienste Mecklenburg
Alter Markt 19
18055 Rostock

Anmeldung ...

 

Schaukastengestaltung praktisch

Do, 23.05.2019, 10.00-15.00 Uhr

Werkstatt

Wie ein Schaufenster gewährt der Schaukasten vor der Kirche Einblick in die Gemeindearbeit. Welche Themen passen hinein? Welche Tricks gibt es für die Gestaltung? In diesem praktisch ausgerichteten Kurs liegen Platten und Materialien für Sie bereit. Unsere Dozentin Helga Stoll sorgt für Gestaltungsanregungen, Anfänger lernen handwerkliche Techniken kennen, Fortgeschrittene bekommen Anregungen für die Gestaltung ihres Schaukastens im Jahresverlauf. Sie bekommen viele Ideen und werden selbst kreativ. Ihre gestalteten Platten nehmen Sie am Ende mit nach Hause.

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...

 

Analytics und Community Management

Sa, 25.05.2019, 10.00-17.00 Uhr

Die Nutzung messen

Dieses Seminar eignet sich für Teilnehmer, die erste Erfahrungen in der Arbeit mit sozialen Netzwerken haben. Vorrangig am Beispiel von Facebook-Seiten werden Kennzahlen, wie Reichweiten, Impressionen und Interaktionen erläutert und welche Auswirkungen bestimmte Posting-Arten auf den Algorithmus haben. Daneben steht das Community Management im Fokus: Wie reagiere ich auf Kommentare und Nachrichten? Wie gehe ich mit negativen Einlassungen um? Unser Dozent Oliver Quellmalz beantwortet außerdem die Frage: Warum ist auch der Kontakt mit anderen Facebook-Seiten wichtig?

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...

 

Schreiben für den Gemeindebrief

Di, 28.05.2019, 13.00-18.00 Uhr

Meldungen und Berichte

Gemeindebriefe erzählen vom Engagement einer Gemeinde, und sie enthalten sehr unterschiedliches. Je besser die Texte sind, desto mehr werden sie gelesen. In diesem Nachmittagsseminar lernen Sie von unserer Dozentin Kristina Läsker, wie Sie kurze Meldungen und längere Berichte schreiben, wie Sie Zitate nutzen und was schöne Sprache ausmacht. Hier geht es um journalistische Grundregeln, ergänzt von praktischen Tipps und kurzen Übungen.

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...

 

Schreiben für die Öffentlichkeitsarbeit

Di, 04.06.2019, 10.00-18.00 Uhr

Mit Wörtern wirken

Das Seminar widmet sich den geschriebenen und gedruckten Wörtern in der Öffentlichkeitsarbeit. Unser Dozent Hilmar Gattwinkel beantwortet Ihre Fragen: Wie funktioniert ein erfolgreicher Text in der Presse- und Medienarbeit? Was beeindruckt Leser und Leserinnen im Gemeindebrief? Welche Texte lösen Handlungen aus? Kurze Impulse und hilfreiche Tipps münden in praktische Übungen, die sich an Aufgaben aus dem Kreis der Teilnehmenden orientieren. Damit die Wörter wirken.

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...

 

Wirkungsvolle Texte schreiben für die Gemeinde

Fr, 07.06.2019, 10.00-17.00 Uhr

Schreibwerkstatt

Alle sollen wissen, was in der Gemeinde passiert. Da helfen kleine Texte für Gemeindebrief, Homepage oder Newsletter: Terminankündigungen, Einladungen zu Konzerten und Andachten, kurze Berichte über Feste, Freizeiten und die Kita, oder Aufrufe, ein Projekt zu unterstützen. Damit die Texte (gern!) gelesen werden, erklärt Ihnen unser Dozent Detlef Kühn, was eine gute Überschrift ist, wie man Dinge auf den Punkt bringt, Interesse weckt, lebendige Zitate findet und einen passenden Schluss.

Zentrum Kirchlicher Dienste Mecklenburg
Alter Markt 19
18055 Rostock

Anmeldung ...

 

Fotografieren mit dem Smartphone

Fr, 21.06.2019 12.00-18.00 Uhr

Nicht länger knipsen, sondern richtig gute Aufnahmen machen - mit dem Smartphone... Geht das? Und ob! Allerdings sollte man hierfür einige Grundlagen der Fotografie kennen, sowie ein paar Tricks, mit denen sich Smartphone-Fotos nachträglich verbessern lassen. Der Kurs wendet sich an alle, die mehr aus ihrer Smartphone-Kamera herausholen wollen. Bei Interesse gibt Susanne Krieg zudem eine kurze Einführung, wie man seine fotografischen Werke auf Instagram veröffentlicht, der inzwischen wichtigsten Social Media Plattform für visuelle Inhalte.

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...

 

Fotografieren leicht gemacht

Mo, 24.06.2019, 10.00-13.30 Uhr

Bilder mit dem Smartphone, der digitalen Kompakt-Kamera oder der Spiegelreflex-Kamera

Ein Einsteigerkurs für alle, die ab und zu fotografieren und weder eine neue Ausrüstung kaufen wollen, noch Zeit für lange Schulungen haben: Wie bekomme ich brauchbares Bildmaterial mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen?

Für Webseite, Gemeindebrief und vieles mehr: Fotos werden immer benötigt. In diesem Seminar schauen wir uns die Geräte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an und erproben in der Praxis, was damit jeweils möglich ist. Dabei ist das Ziel, unsere Kenntnisse und technischen Möglichkeiten anhand von typischen Aufnahmesituationen zu erweitern. Am Ende macht unser Dozent Andreas Salomon-Prym am Beispiel von Adobe Lightroom mit Ihnen einen kleinen Ausflug in die Welt der Bildbearbeitung.

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...

 

Aufbaukurs Fotografie

Mo, 24.06.2019, 14.00–17.30 Uhr

Kamera, Blitz, Stativ und Bildbearbeitung

Ein Kurs für Menschen, die häufig fotografieren, eine digitale Spiegelreflex-Kamera besitzen und mehr daraus machen wollen: Wie nutze ich die technischen Möglichkeiten meiner Ausrüstung? Wie mache ich mehr aus meinen Bildern?

In diesem Kurs beschäftigen wir uns unter Anleitung von unserem Dozenten Andreas Salomon-Prym mit wesentlichen Einstellfunktionen der Kamera, fotografieren mit Hilfsmitteln (Blitz, Reflektor und Stativ) und erproben schwierige Aufnahmesituationen wie Porträt und Veranstaltung. Dabei wollen wir unsere Kenntnisse und technischen Möglichkeiten erweitern. Ein Einstieg in die digitale Bildbearbeitung und Bildverwaltung mit Adobe Lightroom rundet das Seminar ab.

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona

Anmeldung ...